Ewiger Hass IV

Schreibe eine Antwort

7. Travia 1033 BF

Nachdem wir aus dem Loch geklettert sind, haben wir bei den Nostriern und Andergastern erfahren, dass der böse Zauber verflogen ist. Danach haben wir den verfallenen Turm aufgesucht und erfahren, dass ein Spinnenvieh zuerst aus Aventurien kam, bevor alles anfing. Beruhigt davon sind wir zu Marandil gegangen, die eigentlich Lyranide heißt. Diese hat sich entschuldigt und alle wunden geheilt. Sie hat auch Larja gestärkt. Dann hat sie sich bei allen entschuldigt und versprochen sie zu verjüngen und nach Hause zu bringen. Ich nehme die Goblins mit. Gemeinsam verlassen alle das Tal durch den See.

Wir gelangen in eine finstere Höhle, und nicht in die Waldwildnis. Wir folgen einem Gang nach oben und sind auf einem Plateau. Dort ist eine brennende Feuerschale. wir blicken in ein Tal hinab, mit einem Steinkreis und einem unbeweglichen riesigem Drachen. außerdem gibt es für jedes der 6 Elemente ein Gebiet.

Ein kleiner Pfad führt vom Plateau in das Tal hinunter, diesem folgen wir. Im Steinkreis finden wir sehr alte Runen. Der Drache dort scheint aus Basalt zu sein und ist 20 m lang und sehr lebensecht. Er schein massiv zu sein. Während wir ihn untersuchen erscheint ein Elementar. Der Meister der Elemente begrüßt uns und Larja erzählt uns von einer Belohnung.

Dann erzählt der Elementar von der arachnoiden Kreatur, welche unter Andergast und Nostria begraben wurde und vermutlich immer noch dort ist und wie der Hass die naturverbundenen Menschen durchtränkte. Früher gab es einen Wächter, der aber in einem Rohalsgefäß gebannt wurde. Der Drache ist Bekragor (Eslam) und wurde als Ersatzwächter hier von Borborad selbst gebannt und versteinert. Als Belohnung werden wir alle mit einem unterschiedlichen Element verbunden. Wir sollen das Rohalsgefäß mit dem alten Wächter befreien. Es ist bei Takrandir in der Immerkalten Höhle.

Dann verlassen wir den Ort. Wir gehen durch das Wasser zurück und sind wieder am Orklager, dort wo es begonnen hatte.

8. Firun 1033 BF

Es ist eiskalter Winter und wir sind nass, aber Eslam hat uns mit Fellen und einem Feuer erwartet. Wir beratschlagen uns beim Essen mit Eslam. Gemeinsam erstellen wir eine Aufgabenliste für die nächste Zeit:

  • Asmodeus aufhalten
  • Takrandir beseitigen
  • Rohalsgefäß holen
  • Wächter befreien
  • Yolanthe Zornbold finden
  • Baguslaus von Dunkelsprung finden
  • neuen Wächter für das Tal finden
  • Arbogast finden
  • Lepitopir hereinlegen
Print Friendly, PDF & Email

Teile diesen Beitrag

0 0 votes
Beitragsbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments