Markgrafen der Ornaldinen

Schreibe eine Antwort Beitrag drucken

60 BF – 120 BF*   Ornald Drachenzwinger von Drachenstein
Erster Markgraf, Drachentöter und Begründer des Geschlechts der Ornaldinen, wird als Heiliger im Bornland verehrt.

120 BF – 150 BF*   Ornald II. Eisernblick von Drachenstein
Gründer der Feste Leuhagen mitten im Bornland als Vorposten im Kampf gegen die Horden der Goblins.

150 BF – 170 BF*   Balgorm Ornald III. von Drachenstein

170 BF – 190 BF*   Semyo Ornald IV. von Drachenstein
Seine Bitte um Beistand gegen die Goblins führt zur Landschenkung Kaiser Gerbalds I. an den Theaterorden.

190 BF – 210 BF*   Olmine Renduwen II. von Drachenstein
Überschreibt dem Theaterorden gegen Zahlung von 1.000 Dukaten den Landbesitz der Feste Leufurten.

210 BF – 230 BF*   Morthryn Ornald V. von Drachenstein

230 BF – 250 BF*   Greyorm Ornald VI. von Drachenstein
Nimmt gemeinsam mit seinem Bruder Ailgur Ornald von Drakenstein an der Schlacht von Wjassuula teil.

250 BF – 274 BF*   Ansvin Ornald VII. von Drachenstein
Verstirbt als letzter Markgraf der Ornaldinen kinderlos und die Mark wird zwischen Tobrien und dem Bornland aufgeteilt.

* Bei den Jahreszahlen handelt es sich lediglich um Schätzungen, da keine genauen Daten vorliegen.

 

Weitere bedeutende Ornaldinen

Ailgur Ornald ‚von der Eiche‘ von Drakenstein
Hochrangiger Theaterritter aus Drakenstein, nimmt mit seinem Bruder Greyorm an der Schlacht von Wjassuula teil.

Rondrian Ornald von Leuhagen
Sohn von Markgräfin Olmine Renduwen II. und jüngerer Bruder von Markgraf Morthryn Ornald V. von Drachenstein, Mitglied der Leufurtener Sechs.

Rovin Ornald von Drachenstein
Verschollener Bruder des letzten Markgrafen Ansvin, Theaterritter und Hochgeweihter des Rondra-Tempels in Hinterbruch.

Artur Ornald von Drachenstein
Sohn von Rovin Ornald von Drachenstein und Rondraga von Riedemer, nimmt als Theaterritter an der Schlacht im Drachenspalt unter Anshag von Glodenhof teil.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzhinweise: Die E-Mailadresse wird an den Dienst Gravatar übermittelt (ein Dienst der Wordpress Entwickler Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Deiner Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Dich auf unsere Datenschutzerklärung. Du kannst gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.