Das Ende der Bestie

Schreibe eine Antwort

Wir sind an einer Begräbnisstätte. Hier finden wir tote Körper der verschwundenen Menschen, die Brutraum für die Spinnenwesen waren. Es sind entstellte Hüllen. Die Sonne geht unter. Alles ist ruhig. Keine Tiere sind zu hören. Die Geister scheinen angespannt zu sein. Die Welt ist bereits sehr verdorben. Das Gift ist schon hier.

Jones macht ein komisches Gestell vor sein Gesicht und untersucht die Höhle. Er wirkt verrückt. Sarah starrt in den Wald. Dort ist nichts ungewöhnliches. Sie wirkt auch verrückt. Sie spricht immer Gebete. Sie tanzt oder raucht nie. Sie benutzt keine Kräuter. Sie ist nicht mit den Geistern verbunden und kein Tier gehört zu ihr. Sie ist keine Schamanin. Ohne Verstand läuft sie in den Wald, den sie nicht kennt. Ich folge ihr. TwoDay folgt mir. Da sehe ich einen Schatten und stolpere über etwas und falle. Ich ärgere mich sehr. Sarah sagt, hier ist ein Geist, der von dem Gift weiß. Da hören wir Wölfe.

Ich versorge die Wunde des Trappers. Dann sammeln wir Holz, um die Toten zu verbrennen. Armstrong scheint etwas gesehen zu haben. Er geht mit seiner Waffe auf die Höhle zu. Ich nehme meinen Bogen und pirsche mich ebenfalls an. TwoDay folgt mir. Wir ziehen uns in die Höhle zurück. Vor der Höhle entzünden wir ein Feuer. Die Toten werfen wir ins Feuer. In ihnen sind noch Spinnenwesen, die verbrennen.

In der Nacht habe ich ein Gesicht. Schlangen mit riesigen Rachen werden aus meinem Leib geboren. Sturm zieht auf.

Doch wir können noch nicht gehen. Mein Totemtier weist mich auf das Lager hin. Dort finden wir Zelte. Eins ist beschädigt. Meine Brüder sind überfallen worden. In den Zelten lauern Spinnenwesen. Armstrong schießt auf ein Wesen und verwundet es. Auch Jones, TwoDay und Sarah schießen auf die Biester. Als sie uns angreifen, können Sie uns nicht verletzen. Da taucht die Mutterspinne auf. Sie spuckt auf Sarah, trifft sie aber nicht.

Ich rufe Dornenranken, die die Spinne fesseln, die mich angreift. Armstrong und TwoDay erschießen die Wesen. Darauf greift die Mutterspinne Sarah an und verletzt sie. Doch die bleibt tapfer. Jones erschießt meine Gegnerin. Die Mutter ist vor Schmerz um ihre Töchter rasend. Es ist ein zähes Biest. Doch TwoDay kann es erklimmen und reitet es. Er entzündet das Dynamit von Jones. Dann springt er hinab. Sarah erschießt das Wesen. Wir rennen alle davon. Die Bäume schützen uns vor der Explosion des Dynamits. Ich danke ihnen dafür.

Print Friendly, PDF & Email

Teile diesen Beitrag

0 0 vote
Beitragsbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments