Das Mädchen im Fluss

Schreibe eine Antwort

10. Praios 1017 BF
In einer Taverne in Kuslik treffen sich Kolja Turleff und Ninjo Lattanziani.

12. Praios
Don Marco di Adante begleitet einen Trek nach Grangor und trifft auf die beiden.

14. Praios
In Elenvina zahlt Marco den Brückenzoll für alle. Kolja wird explizit darauf hingewiesen, das Magie wirken innerhalb der Stadt verboten ist. In der Nachtklausel trifft man Gorombolosch. Der Zwerg wird ein Schiff nehmen und empfiehlt die anderen dem Kapitän.

16. Praios
Während das Schiff ablegt entsteht Bewegung in den Strassen Elenvinas: Erian Tappebeg stürmt in den Hafen und springt auf das entfernte Schiff. So entkommt er in letzer Sekunde dem gehörnten Ehemann einer Elenvenianerin.

Dem Zwerg bekommt die Schifffahrt nicht sonderlich.

17. Praios
Abends landet das Schiff zum übernächtigen an. In der dortigen Taverne kommt es zu einer Schlägerei, nachdem
ein Falschspieler enttarnt wird.

18. Praios
Diesen Abend gibt es kein Gasthaus, die Gruppe hält das erste Mal Wache. Zumindest das was man dafür hält.

19. Praios
Gegen Mittag wird linker Hand an Land ein berobter gesichtet.

Nachmittags entdeckt man etwas im Wasser treiben, an einem Baum halt suchend. Ninjo springt zielstrebig ins Wasser und rettet ein kleines Mädchen. Es kommt aus Appelquell und wurde entführt als es am Stand spielte. Auch Orks waren dabei!

Nach dem die Gruppe anlandet findet Sie Spuren von 6 Personen: 1 Kind, 1 leicht besohlter und 4 schwere Stiefel. Es wird beschlossen den Spuren zu folgen, da das Mädchen abscheuliches berichtet hat: Experimente mit Kinderblut! (dk)

Print Friendly, PDF & Email

Teile diesen Beitrag

0 0 vote
Beitragsbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments