Die Hörnerbucht

Schreibe eine Antwort

7.8.370
Wir befinden uns am Strand Habbakuks Schiffbrüchigen-Insel. Das Schiff von Decker Veldron ist mittlerweile repariert und es wird beraten in welche Richtung wir weiter segeln wollen. Das Horn Zeboims lassen wir lieber dort wo es ist, soweit herrscht schon mal Einigkeit, so dass wir schon mal in See stechen können um heraus zu finden wo wir eigentlich sind.

8.8.370
Es ist der Morgen des nächsten Tages, es war eine ruhige Nachtfahrt als wir in den ersten Sonnenstrahlen unzählige weitere Schiffe um uns herum entdecken. Allesamt minotaurischer Machtart. Es dauert nicht lange da werden wir auch schon von einem der Schiffe aufgebracht. Wir leisten keinen großartigen Widerstand die Chancen sind dafür eher aussichtslos. An Deck tritt ein Minotaurier der sich als Ferros vorstellt. Er ist der Cousin des Captain Matos und ‘lädt’ uns ein mit ihnen in die Hörnerbucht zu fahren. Denn der Imperator Shoot Eskalin soll herausgefordert werden. Uns bleibt anscheinend nicht die Wahl also kommen wir mit, auch wenn wir keine Ahnung haben was uns dort erwarten wird.

9.8.370
Im Laufe des Tages lassen wir das Schiff von Veldron am Strand der Hörnerbucht auflaufen, genau wie das Schiff von Matos und den ganzen anderen die zu diesem Ereignis sich hier versammeln. Wir werden untergebracht und können den Tag in Nethosak verbringen. Uns ist nicht ganz wohl und wir sind uns sicher das wir immer beobachtet werden trotzdem vergeht der Tag ohne besondere Vorkommnisse. Wir eruieren abermals mit Ferros und Matos was der Zweck unseres Besuches ist, erfahren aber nichts genaues. Das einzige interessante ist das Matos und Ferros früher zu einem anderen Clan gehörten, aber aufgrund einer Fehde von dem siegreichen anderen Clan aufgenommen wurden.

10.8.370
Zur elften Stunde eröffnet der Imperator höchst selbst das Turnier um seinen Herrschersitz in einem Kolosseum. Er selbst muss nur gegen den Besten dieser Veranstaltung antreten.

15.8.370
Die Kämpfe sind voran geschritten und wir die letzten Kämpfe vor dem Finale werden ausgefochten. Wir hatten unterdessen schon öfters mal Streit mit Matos und Ferros ob ihrer Absichten, aber bei diesen verbalen Auseinandersetzungen kam nicht wirklich etwas zu Tage. Wir sind mal wieder im Kolosseum, als eine minotaurische Priesterin in unsere Loge tritt. Sie spricht in ihrer eigenartigen Sprache mit Matos. Wir verstehen von dieser Unterhaltung nicht sehr viel, aber sie wird als Nefera Droka vorgestellt und wir verstehen auch das die Unterhaltung zwischen Matos und ihr nicht sehr freundlich verläuft. Als Nefera die Loge verlässt beschließen wir ihr zu folgen, da wir vermuten dass sie evtl. mit unserem Aufenthalt hier in Nethosak etwas zu tun hat. Wir verfolgen sie zu einem Haus an einem großen Platz, wahrscheinlich ein Tempel Sargonnas. Wir beobachten das Gebäude eine ganze Zeit lang bis ein anderer Minotaurier es verlässt. Wir werfen unser Glück in die Waagschale und folgen diesem. Tatsächlich beobachten wir wie er auf unser Schiff klettert und überwältigen ihn dann. Er spricht leider nicht die allgemeine Handelssprache, so dass wir ihn zu Ferros und Matos zerren wollen. Es kommt leider nicht so weit, denn ein Trupp angetrunkener Minotaurier macht uns an. In dem allgemeinen Durcheinander gelingt es einem Attentäter unseren Gefangenen umzubringen und kann sogar entkommen. (he)

Print Friendly, PDF & Email

Teile diesen Beitrag

0 0 vote
Beitragsbewertung
thd

Über thd

1984 DSA 1 zum Geburtstag gewünscht und wider Erwarten die Basis-Box bekommen. Nachdem ich Silvana drei mal befreit hatte, merkte ich, dass ich Mitspieler brauchte, um mit der Box weiter etwas anfangen zu können. Glücklicherweise sah ein Freund aus der Nachbarschaft die Bücher bei mir herum liegen und meinte, sie würden in einer Runde etwas ähnliches Spielen, ob ich nicht Lust hätte, mitzumachen. Klar hatte ich das, und so bin ich mit Dungeons & Dragons angefangen. Zahlreiche Runden, Systeme und eine Vereinsgründung später, findet sich auf THORNET ein ziemlich großer Ausschnitt meiner Rollenspielerlaufbahn.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments