Sondereinsatzkommando Sumpf

Schreibe eine Antwort Beitrag drucken

Lord Roxten erhält Nachricht von Lady Kraft, dass sich ungefähr ein Dutzend Nordmänner Im Sumpf aufhalten. Darauf wird Richard mit der Aufgabe betraut, eine Truppe zusammenzustellen und dafür zu sorgen, dass die Eindringlinge gefangen genommen werden.

Das Vorhaben ist leider gescheitert, da die Truppen, die die Banditen gefangennehmen sollten, zu schwer gerüstet waren und sie nicht einholen konnten. Zudem wurden zwei Männer getötet und einer schwer verwundet.

14.05.

Es gibt eine Unterredung mit Richard und seinem Vater, dem Lord der Burg. Es wird beschlossen das Unterfangen vorerst abzubrechen und sich auf die Mission von Maester Bowen zu konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzhinweise: Die E-Mailadresse wird an den Dienst Gravatar übermittelt (ein Dienst der Wordpress Entwickler Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Deiner Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Dich auf unsere Datenschutzerklärung. Du kannst gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

28 + = 36