Sparrencon 2010

Schreibe eine Antwort Beitrag drucken

Am morgigen Samstag, 9. Oktober,  ist es soweit, die Sparrencon öffnet in Bielefeld, inzwischen zum zwölften Mal, ihre Tore. Diesmal allerdings nicht im Luna in Sennestadt, sondern im HOT im Stadtteil Schildesche. Dort heißt es dann, von Samstag 10:00 bis Sonntag um 18:00, 32 Stunden nonstop Rollenspiel.

Die Sparrencon wird auch dieses Jahr wieder einiges bieten, da wären unter anderem am Samstag die Alveraniarsrunde “Lowanger Handel” von Tilo Hörter (Branibor), der tüchtige und erfahrene Helden sucht die im Svellttal auch mal zu Schweigen wissen.

Während Ulisses-Supporterin Nicole Euler euch in “Verräterisches Wissen” in einen interaktiven Detektiv-Plot verstrickt, welches gleichzeitig noch ein Einstiegs Abenteuer für die Drachenchronik Kampagne darstellt.

Ein besonderes Bonbon wird wohl am Samstag das große MPA “Versunken und Vergessen” von Irene, Oliver, Sidney und Tim sein, welche gleich vier Gruppen mit je 5 Spielern auf die Suche nach einem gut verborgenen Schatz auf den Zyklopeninseln schicken werden.

Am Sonntag geht es dann bei Branibors Alveraniarsrunde “Theringer Not” wieder ins Svelltal, genauer gesagt auf dem Svellt, denn auch hier werden Helden dringend gebraucht. “Theringer Not” richtet sich dabei aber vor allem an junge Helden bzw. gerne auch neu erstellte Helden.

Neben weiteren DSA-Runden gibt es aber auch eine große Auswahl für alle die keine Lust auf Aventurien haben. Da wären unter anderem ein Vampire LARP, mehrere Pegasus Shadowrun Runden (unter anderem werden Runner gesucht die es in “Dicke Backen” mit ein paar Feldhamstern aufnehmen können), Runden zu Pathfinder, Space 1889, Midgard 1880 sowie vielen weiteren Rollenspielen.

Wer ein wenig weg vom Rollenspielalltag möchte kann auch an den vielen Brett- und Kartenspiel Runden des Pegasus Supportteams teilnehmen, oder sich beim Magic: The Gathering Sealed Deck Turnier, zur neuen Edition “Scars of Mirrodin”, versuchen.

Nicht zu vergessen der Gewandungswettbewerb und die immer wieder beliebte Sparrencontasse, die euch mit einer Tee- und Kaffeeflatrate wach hält. Sowie die Conküche die für die restliche Verpflegung sorgt. Für Schlafplätze ist auch gesorgt, nur denkt an Schlafsack und Isomatte.

Kostenpunkt: 3€ für einen Tag, beide Tage 5€

Q: Nandurion, Sparrencon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzhinweise: Die E-Mailadresse wird an den Dienst Gravatar übermittelt (ein Dienst der Wordpress Entwickler Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Deiner Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Dich auf unsere Datenschutzerklärung. Du kannst gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.