Archiv der Kategorie: Rogue Trader

Dread Pearl

Schreibe eine Antwort

Security-Log, Chief Sec. Officer Vorgen Quinley, Prozession der Verdammten, 41M361, Tag 205
Wir hatten den Planeten Dread Pearl erreicht. Ein Warpsturm tobte in seinem Orbit und verhinderte weitere Scans oder eine Landung. Nach der Prophezeiung sollte sich der Sturm alle zehntausend Jahre lichten.
Nach kurzer Zeit kam ein zweites Schiff, die „Nihontu“ von Kapitänin Sung Lee, längsseits. Lord Kapitän Aphasius gelang es schnell, ein Abkommen zu treffen und die Planetenhemisphären aufzuteilen. Weiterlesen

Mutanten

Schreibe eine Antwort

Security-Log, Chief Sec. Officer Vorgen Quniley, Prozession der Verdammten, 41M361, Tag 187
Mit den verbliebenen drei Soldaten betrat ich die Luftschleuse. Auf das Schlimmste gefasst, sollten die Männer in Position gehen und ihre Waffen entsichern. Nach der Dekompression öffneten wir das Ausgangsschott. Dahinter erstreckte sich ein langer Gang, der sich am Ende gabelte. Direkt hinter der Schleuse war an Boden, Decke und den Wänden rot glänzende Weiterlesen

Dross und die Prozession der Verdammten

Schreibe eine Antwort

Security-Log, Chief Sec. Officer Vorgen Quniley, Dross, 41M361, Tag 185
Wir verließen den Warp und sahen vor uns, umringt von drei Monden, den Planeten Dross. In der Atmosphäre tobte ein gewaltiger Plasmasturm. Die Wolken türmten sich so hoch auf, dass sie die Trabanten teilweise verdeckten. Um auf Dross zu landen, mussten wir einen Weg Weiterlesen

Das Licht des Imperators

Schreibe eine Antwort

Vorgen Quinley, der Sicherheitschef der Horizon, erhob sich von seinen Schreibtisch und nahm den Stoß Papiere, der darauf lag. Er hatte in den vergangenen Stunden versucht, einen Bericht der Nachforschungen zum Tod von Sergeant Hu zu verfassen. Dieser hatte sich nach einer Explosion als Fresko aus Knochen und Eingeweide an den Wänden seines Quartiers Weiterlesen

Verstrahlt

Schreibe eine Antwort

Security-Log, Chief Sec. Officer Vorgen Quniley, Tag 171
Nachdem wir uns von Cupa-Psi-12 entfernt hatten, sprangen wir in den Warp. Wir berieten uns, was nun mit Jace geschehen sollte. Lord Kapitän Aphasius Dev‘rock entschied, dass wir ihn aus der Starre holen. Für eine nicht näher bezeichnete Zeit sollte Jace sich bewähren. Solange bekam er eine Halsfessel mit Sprengladung, damit wir ihn bei weiteren Verstößen ggf. ausschalten konnten. Sergeant Hu wurde mit der Anfertigung einer entsprechenden Vorrichtung beauftragt. Weiterlesen

Phantomknochen

Schreibe eine Antwort

Security-Log, Chief Sec. Officer Vorgen Quniley

Cuppa-Psi-12, 41M361, Tag 170
Zusammen mit der ‚Drache‘ waren wir im Orbit eines Dschungelplaneten. Unsere Scans machten eine große Struktur aus Phantomknochen (ein Hinweis auf Eldar) aus. Die Struktur strahlte eine enorme Menge PSI-Energie ab. Als wir versuchten, ein Shuttel zu landen, prallte es im Orbit an einer unsichtbaren Barriere ab und zerschellte. Auch der Landeversuch Weiterlesen

Bericht des Exkavationsteams zur “Rechtschaffender Pfad”

Schreibe eine Antwort

Bei genauerer Untersuchung des Schiffes mussten wir feststellen, das die gesammte Hülle von Mikroeinrissen betroffen ist. Die strukturelle Integrität ist nur noch durch das Eis, welches das Schiff umgibt, gegeben. Es ist anzuraten, daß das Schiff schnellstmöglich abtransportiert wird, damit es nicht mehr länger den Energientladungen des Pulsaren ausgesetzt Weiterlesen

Handelslizenz

Schreibe eine Antwort

Für den Kommandanten des Schiffes “Horizon”, Lord Captain Aphasius Der’rock, sind folgende Bedingungen bindend:

  • Die Überlieferung von Inquisitor Gloobus Vaarak zu dem von ihm bestimmten Ort mit den von ihm geforderten Mitteln um ihm bei seinem Vorhaben zu unterstützen. Der Inquisitor wird mit dem Schiff in Kontakt treten, wenn die Zeit für das einhalten dieses Vertragsabschnittes gekommen ist. Weiterlesen